Niederschlagsentwicklung - Hochwaldwetter

Das Wetter und mehr für den Bereich der Verbandsgemeinden Hermeskeil, Thalfang und ehemals Kell am See.
Sie können diese Website auch unter "www.wetter-im-hochwald.de" erreichen.

Die Wetterseite für den Hochwald - täglich aktuell!

Das Wetter im Hochwald
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Niederschlagsentwicklung

Klima
Niederschlagsentwicklung
Sie sehen nachfolgend die Entwicklung der Niederschlagsmenge und -tage seit 1995 nach dem laufenden Monat, nach Jahren, sowie die durchschnittliche Niederschlagsmenge und die durchschnittlichen Niedrschlagstage je Monat. Am Monatsanfang wird zusätzlich noch der Vormonat angezeigt. Der Monat mit den wenigsten Niederschlagstagen ist der September, die meisten Niederschlagstage verzeichnet der Dezember. Nach der Niederschlagsmenge verzeichnet der April die geringste, der Dezember die höchste.
Niederschlag in mm nach Monaten
Das folgende Diagramm zeigt die Entwicklung des durchschnittlichen Niederschlages nach Monaten seit 1995
Niederschlagsentwicklung
Das folgende Diagramm stellt die Niederschlagsentwicklung seit 1981 dar. Sowohl für den Jahres- als auch für den Vegetationszeitniederschlag zeigen die Trendlinien die Entwicklung an. Der Trend zeigt sich für die Jahresniederschläge abnehmend, für die Vegetationszeitsniederschläge jedoch zunehmend.
Sie können das Bild mit der rechten Schiebeleiste zoomen, mit der Maus anpacken und so verschieben, dass die untere Beschriftung sichtbar wird. Probieren Sie es aus!

Im zweiten Diagramm wird der langjährige durchschnittliche Niederschlag mit dem laufenden Jahr verglichen. Der langjährig durchschnittliche Niederschlag umfasst den Zeitraum 1991 bis 2020, also die derzeitige Klimanormalperiode. Die durchschnittlichen monatlichen Niederschläge werden als Saldo bis zum letzten Monat notiert und dem laufenden Jahresniederschlag gegenübergestellt.
Werner Luck Hauptstraße 2
54413 Beuren/Hochwald
Zurück zum Seiteninhalt